Interkulturelles Training
West‑, Zentral- und Ostafrika

Afri­ka gilt als Kon­ti­nent mit gro­ßen wirt­schaft­li­chen Mög­lich­kei­ten. Län­der wie Äthio­pi­en, Ruan­da, Elfen­bein­küs­te, Tan­sa­nia und Sene­gal ver­zeich­nen der­zeit ein jähr­li­ches Wirt­schafts­wachs­tum von mehr als 6%. Sub­sa­ha­ra-Afri­ka ent­wi­ckelt sich somit immer mehr zu einem Wirt­schafts­mo­tor in der Regi­on. Vor die­sem Hin­ter­grund wird Afri­ka für deut­sche Unter­neh­men immer inter­es­san­ter. Die Regi­on bie­tet zahl­rei­che Geschäfts­chan­cen für deut­sche Unter­neh­men. Aber wie baut man als deut­scher Unter­neh­mer ein erfolg­rei­ches Geschäft in der Regi­on bzw. mit afri­ka­ni­schen Part­nern auf?

Wer erfolg­reich Geschäf­te mit afri­ka­ni­schen Part­nern machen möch­te, soll­te sich vor­ab mit den kul­tu­rel­len Wer­ten, Nor­men und Ver­hal­tens­wei­sen sei­ner afri­ka­ni­schen Geschäfts­part­ner  

aus­ein­an­der­set­zen. Eben­so ist es wich­tig, sich mit der eige­nen kul­tu­rel­len Prä­gung als Deut­scher zu beschäf­ti­gen, um kul­tu­rel­le Irri­ta­tio­nen und Miss­ver­ständ­nis­se zu vermeiden.

Wenn Sie Geschäfts­kon­takt mit afri­ka­ni­schen Geschäfts­part­nern auf­bau­en möch­ten oder kurz vor der Aus­rei­se in ein afri­ka­ni­sches Land ste­hen, kön­nen Sie sich in einem inter­kul­tu­rel­len Trai­ning gezielt auf die neu­en Her­aus­for­de­run­gen vor­be­rei­ten. Neben Infor­ma­tio­nen über die Regi­on, ler­nen Sie die in Afri­ka vor­herr­schen­den Wer­te, Nor­men und Ver­hal­tens­wei­sen ken­nen. Durch das Trai­ning wer­den Sie für die kul­tu­rel­len Gemein­sam­kei­ten und Unter­schie­de sen­si­bi­li­siert, kön­nen effek­ti­ver kom­mu­ni­zie­ren und Miss­ver­ständ­nis­se leich­ter aus dem Weg räu­men. Das inter­kul­tu­rel­le Trai­ning schafft gute Vor­aus­set­zun­gen für eine erfolg­rei­che Zusammenarbeit!

Info zum Angebot

Die inter­kul­tu­rel­len Trai­nings wer­den metho­disch abwechs­lungs­reich durch­ge­führt. Neben Inputs mei­ner­seits kom­men Rol­len­spie­le, Fall­bei­spie­le, Grup­pen­dis­kus­sio­nen zum Ein­satz. Durch das ‘afri­ka­ni­sche Sto­ry­tel­ling’ und den Ein­satz eines gro­ßen Fun­dus an ‘afri­ka­ni­schen Sprich­wor­ten’ wird das Trai­ning bei mir zu einem ein­präg­sa­men Erlebnis.

Lernziele

 
  • Afri­ka­ni­sche Wer­te, Nor­men und Ver­hal­tens­wei­sen ken­nen­ler­nen und verstehen
  • Geschäft­li­che All­tags­si­tua­tio­nen sou­ve­rän meistern
  • Kul­tur­schock und Anpas­sungs­ver­läu­fe kennen
  • Ver­hand­lun­gen erfolg­reich führen
  • Gän­gi­ge Busi­ness-Eti­ket­ten ken­nen (Small-Talk-The­men, Umgang mit Titeln und Hier­ar­chien, Dress­codes etc.)
  • Inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­ten­zen erweitern

Zielgruppe

  • Fach- und Füh­rungs­kräf­te, die nach Zen­tral- Ost oder West­afri­ka ausreisen.
  • Inlandsmitarbeiter/innen, die mit afri­ka­ni­schen Part­nern zusammenarbeiten.

Inhalte

  • Lan­des- und Regionalinformationen
  • Wer­te, Nor­men, Verhaltensweisen
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sti­le
  • Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Arbei­ten im inter­kul­tu­rel­len Team bzw. Füh­ren von inter­kul­tu­rel­len Teams
  • Umgang mit Konflikten
  • Busi­ness-Knig­ge

Methoden

  • Kurz­vor­trä­ge und Diskussionen
  • Rol­len­spie­le und Simulationen
  • Cri­ti­cal Inci­dents (Fall­bei­spie­le) und Storytelling
  • Video­clips und Filmsequenzen
  • Ein­zel- und Gruppenübungen
  • Erfah­rungs­aus­tausch

    Sonstiges

    Dauer

    1 — 2 Tage
    w

    Trainingssprachen

    Deutsch, Eng­lisch

    Was meine Kunden sagen

    Ein tol­ler Trai­ner mit viel Erfah­rung, der fach­lich kom­pe­tent ist und zugleich viel Raum für inten­si­ven Aus­tausch zulässt.“

    „Span­nend. Super Trai­ner. Passt auf alle Teil­neh­mer auf. Gute Mischung aus Erfah­run­gen und Metho­dik, viel Austausch.“

    „Sehr leb­haft, vie­le Pra­xis­bei­spie­le; ein sehr tol­ler Kurs mit posi­ti­ver Atmosphäre.“

    „Ich konn­te mei­ne bis­he­ri­gen Erfah­run­gen in Afri­ka bes­ser verstehen.“

    „Ich habe vie­le kon­kre­te, pra­xis­taug­li­che Tipps erhalten.“

    “Very inte­res­ting, spe­ci­fic situa­ti­on exp­lai­ned through examp­les, all ques­ti­ons ans­we­red very thoroughly.” 

    Vereinbaren Sie einen Termin

    Rufen Sie mich an

    Tele­fon 0228 42992672  |  Mobil 0176 62595889

    Oder schreiben Sie mir

    Zum Kon­takt­for­mu­lar